Plus Text Minus Text

Was tun bei einem Zahnunfall?

Bleibende Zähne können oft gerettet werden. Bleiben Sie ruhig und geraten Sie nicht in Panik. Beißen Sie auf ein Stoff-Taschentuch o.ä. wenn es zu starken Blutungen kommen sollte und suchen Sie schnellst möglich einen Zahnarzt oder Zahnklinik auf.

In konkreten Fällen sollten Sie folgendes beachten:

Zahn abgebrochen
Legen Sie das Stück des Zahns in Wasser oder kalte Milch.

Zahn stark gelockert oder verschoben
Auf keinen Fall versuchen den Zahn zu verschieben. Vorsichtig zusammenbeißen und Zahnarzt aufsuchen.

Zahn ausgeschlagen
Den ausgeschlagenen Zahn nur an der Krone anfassen und niemals an der Wurzel! Auf keinen Fall den Zahn reinigen, auch nicht bei Verschmutzungen, sondern feucht lagern z.B. in kalter Milch oder Wasser und schnellst möglich einen Zahnarzt aufsuchen.

« Zurück