Plus Text Minus Text

SOLO-Prophylaxe

Stellen Sie Ihre schmutzigen Schuhe so nebeneinander, wenn sie sauber werden sollen?

Natürlich nicht, denn jeder weiß, dass es so zwischen den Schuhen niemals sauber wird. Sie können aber sicher sein auf diese Weise die Wölbungen zu zerkratzen.

Ihre Zähne stehen von Natur aus nebeneinander. Daran können Sie nichts ändern. Aber muss man deshalb so falsch putzen?

Unser provozierender Vergleich zeigt zweierlei:

  • wie erfolglos die normale Zahnputztechnik ist: Karies und Parodontitis werden durch Bakterien verursacht. Das wissen Sie. Aber wussten Sie auch, dass 95 % dieser Bakterien in den Zahnzwischenräumen sitzen? Hier reinigen weder Zahnbürste noch Zahnseide, denn Zahnzwischenräume haben eine nach innen gewölbte Form und bieten so den Bakterien ideale Schlupfwinkel.
  • wie schädlich die normale Zahnputztechnik ist: Putzt man mit starkem Druck oder erhöht zusätzlich, weil man es besonders gut machen will, auch noch die Putzkraft, kommt es an den Wölbungen der Zähne sehr bald zu Putzdefekten. Diese haben fast immer eine Heiß- bzw. Kalt-, und Süßsauer-Empfindlichkeit zur Folge.