Plus Text Minus Text

Wo kann ich SOLO-PROPHYLAXE erlernen?

In unserer Praxis lernen Sie die Solo-Prophylaxe richtig anzuwenden. Denn obwohl Sie den ausführlichen Vortrag gehört haben und die medizinischen Grundlagen verstanden haben, müssen Sie die richtige Anwendung üben. So, wie niemand allein vom Lesen eines Buches über Autos auch schon fahren kann, sondern erst noch eine Fahrschule zum Üben benötigt.

So sieht dann Ihr Solo-Programm aus:

Sie benötigen 3 Übungssitzungen in einem individuell auf Sie abgestimmten Zeitraum mit folgendem Inhalt:

  • Erhebung und Dokumentation des Blutungsstatus (wo blutet es?)
  • Lokalisation und Dokumentation des Zahnsteinbefalls (an welchen Stellen sitzt bei mir Zahnstein?)
  • Einüben der Solo Putztechnik
  • Ausmessen der Zahnzwischenräume und Ermittlung der passenden Solo-Stix Größen
  • Einüben der Solo-Stix Anwendung
  • Erstellen einer individuellen Anwendungskarte für Solo-Stix zum Mitnehmen für Zuhause (welche Farbe für welchen Zwischenraum)
  • Mitgabe der Solo-Bürste für Zuhause
  • Mitgabe passender Solo-Stix für Zuhause
  • Professionelle Zahnreinigung aller Zähne
  • Entfernung äußerlicher Verfärbungen der Zahnoberflächen
  • Spülung aller Zahnzwischenräume mit Chlorhexidindiglukonat
  • Fluoridierung aller Zähne

Danach erhalten Sie Kontrolltermine in einem genau auf Sie abgestimmten Intervall.